Wir feiern 15 Jahre mohr.® - Feiert mit uns! 🥳

Design

Das Design ist ein wesentlicher Teil Deiner WordPress-Website. Es umfasst das Erscheinungsbild, das Layout und die visuelle Gestaltung Deiner Website. In WordPress hast Du die Flexibilität, das Design nach Deinen Wünschen anzupassen.

Schritt 1: Das richtige Theme wählen

Ein WordPress-Theme ist ein Designvorlage, die das grundlegende Aussehen und die Funktionalität Deiner Website bestimmt. Du kannst aus einer Vielzahl von kostenlosen und kostenpflichtigen Themes wählen. Gehe zu „Design“ > „Themes“ in Deinem Dashboard, um Themes zu durchsuchen und zu installieren. Wähle ein Theme, das zu Deinem Inhalt und Deinem Stil passt.

 

Schritt 2: Anpassungsmöglichkeiten nutzen

Die meisten WordPress-Themes bieten Anpassungsmöglichkeiten, die es Dir erlauben, das Design Deiner Website anzupassen. Klicke auf „Design“ > „Anpassen“, um auf das Anpassungsfenster zuzugreifen. Hier kannst Du Farben, Schriftarten, Hintergrundbilder, Header und mehr ändern.

 

Schritt 3: Widgets verwenden

Widgets sind kleine Bausteine, die Du in den Seitenleisten, Fußzeilen oder anderen Widget-Bereichen Deiner Website platzieren kannst. Diese Widgets können Funktionen wie neueste Beiträge, Suchfelder, soziale Medien-Links und mehr enthalten. Du kannst Widgets über „Design“ > „Widgets“ hinzufügen und anordnen.

 

Schritt 4: Menüs erstellen und anpassen

Das Menü Deiner Website ist entscheidend für die Navigation. Du kannst Menüs erstellen und anpassen, um sicherzustellen, dass Besucher leicht auf verschiedene Bereiche Deiner Website zugreifen können. Gehe zu „Design“ > „Menüs“, um Menüs zu erstellen und anzupassen.

 

Schritt 5: Mobile Optimierung

Stelle sicher, dass Dein Website-Design auch auf mobilen Geräten gut aussieht. Die meisten modernen WordPress-Themes sind bereits mobiloptimiert. Du kannst dies überprüfen, indem Du Deine Website auf verschiedenen Geräten ansiehst oder ein responsives Theme verwendest.

 

Schritt 6: Regelmäßige Überprüfung und Aktualisierung

Das Design Deiner Website sollte nicht statisch sein. Überprüfe regelmäßig Dein Design und passe es an, wenn sich Deine Bedürfnisse oder der Inhalt Deiner Website ändern. Aktualisiere auch Dein Theme und alle Plugins, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert.

 

Wichtige Hinweise:

  • Halte Dein Design einfach und benutzerfreundlich, um die Navigation für Besucher zu erleichtern.
  • Achte darauf, dass Dein Design zur Identität Deiner Website und Deiner Marke passt.
  • Backup Deine Website, bevor Du größere Designänderungen vornimmst, um Datenverlust zu vermeiden.

Support

Wir haben gerade geschlossen

0951 16095380

Help Center

Wie helfen Dir! Aber vielleicht lässt sich Dein Problem auch von dir selbst lösen. Für häufig vorkommende Fragen und Probleme haben wir Hilfestellungen in unserem Help Center gesammelt.

Zum Help Center
Nach oben