Wir feiern 15 Jahre mohr.® - Feiert mit uns! 🥳

Einrichtung E-Mail-Postfach

Die Einrichtung eines IMAP-Postfachs in Microsoft Outlook ist ein relativ einfacher Vorgang. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation eines IMAP-Postfachs in Outlook.

Hinweis: Stelle sicher, dass du über die erforderlichen Zugangsdaten (E-Mail-Adresse, Passwort und Serverinformationen) für dein IMAP-Postfach verfügst, bevor du mit der Einrichtung beginnst.

 

Schritt 1: Öffne Microsoft Outlook

Starte Microsoft Outlook auf deinem Computer. Wenn du Outlook zum ersten Mal verwendest, wirst du aufgefordert, ein Konto einzurichten. Wenn du bereits ein Konto eingerichtet hast, gehe zu „Datei“ > „Konto hinzufügen“.

 

Schritt 2: Wähle die Option „Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen“

Wenn du aufgefordert wirst, ein Konto einzurichten, wähle die Option „Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen“ und klicke auf „Weiter“. Falls diese Option nicht angezeigt wird, kannst du auch „Weiter“ auswählen und später die manuelle Konfiguration durchführen.

 

Schritt 3: Wähle „POP oder IMAP“

Wähle „POP oder IMAP“ und klicke erneut auf „Weiter“.

 

Schritt 4: Trage deine Benutzerdaten ein

Jetzt musst du die folgenden Informationen in die entsprechenden Felder eingeben:

  • Dein Name:
    • Dein Anzeigename, wie er in gesendeten E-Mails angezeigt wird.
  • E-Mail-Adresse:
    • Deine vollständige E-Mail-Adresse.
  • Kontotyp:
    • Wähle „IMAP“.
  • Posteingangsserver:
    • Gib den IMAP-Server deines E-Mail-Anbieters ein (normalerweise in der Form von „imap.deinedomain.com“).
  • Postausgangsserver (SMTP):
    • Gib den SMTP-Server deines E-Mail-Anbieters ein (normalerweise in der Form von „smtp.deinedomain.com“).
  • Benutzername:
    • Deine E-Mail-Adresse.
  • Kennwort:
    • Das Passwort für dein E-Mail-Konto.

Klicke anschließend auf „Kontoeinstellungen testen“, um sicherzustellen, dass die eingegebenen Informationen korrekt sind.

 

Schritt 5: Konfiguration der erweiterten Einstellungen

Nachdem die Kontoeinstellungen erfolgreich getestet wurden, klicke auf „Weitere Einstellungen“. Hier kannst du weitere Konfigurationsoptionen vornehmen:

  • Postausgangsserver:
    • Gehe zum Tab „Postausgangsserver“ und aktiviere die Option „Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung“. Verwende die gleichen Anmeldeinformationen wie für den Posteingangsserver.
  • Erweitert:
    • Gehe zum Tab „Erweitert“. Hier kannst du den Port für den Posteingangsserver (normalerweise 993 für IMAP) und den Port für den Postausgangsserver (normalerweise 587 für SMTP) festlegen. Stelle sicher, dass die Verschlüsselung auf „SSL/TLS“ oder „Automatisch“ eingestellt ist.

 

Schritt 6: Teste die Kontoeinstellungen erneut

Klicke auf „OK“, um zum vorherigen Fenster zurückzukehren, und klicke dann auf „Kontoeinstellungen testen“, um sicherzustellen, dass alle Einstellungen korrekt sind und die Verbindung erfolgreich hergestellt werden kann.

 

Schritt 7: Beende die Einrichtung

Wenn die Testergebnisse erfolgreich sind, klicke auf „Fertig stellen“, um die Einrichtung abzuschließen. Dein IMAP-Postfach ist nun in Outlook eingerichtet, und du kannst auf deine E-Mails zugreifen.

 

Schritt 7: Das war‘s! 🚀

Du hast erfolgreich ein IMAP-Postfach in Outlook eingerichtet und kannst nun E-Mails senden und empfangen. Beachte, dass die genauen Schritte je nach der Version von Outlook, die du verwendest, leicht variieren können, aber die oben genannten Schritte sollten dir eine gute Grundlage bieten.

Support

Wir haben gerade geschlossen

0951 16095380

Help Center

Wie helfen Dir! Aber vielleicht lässt sich Dein Problem auch von dir selbst lösen. Für häufig vorkommende Fragen und Probleme haben wir Hilfestellungen in unserem Help Center gesammelt.

Zum Help Center
Nach oben